English French German Spain Italian Dutch Russian Portuguese Japanese Korean Arabic Chinese Simplified

this widget by www.AllBlogTools.com

понедельник, 16 января 2012 г.

Печеночный паштет, Leberaufstrich (Leberpastete)





1. Karotten und Zwiebeln schneiden und in Öl oder Butter auf kleinem Feuer leicht anrösten ca. 20 Min. Immer rühren.

















2. Leber schneiden und in die Pfanne geben, mit den halb-fertigen Karotten kochen ca. 20 Min.















3. Probieren Sie bitte die Karotten - sie müssen weich sein. Es muss immer ein bisschen kochen im eigenem Saft. Wenn Sie nicht genug Saft haben von der Leber, geben Sie ein wenig heisses Wasser dazu. Sind die Karotten weich, würzen mit Salz und Pfeffer (nach Geschmack).











4. Lassen Sie eine Stunde in der Pfanne abkühlen und hacken es mit dem Mixer.














5. Die Butter - noch ein paar Sekunden mit hacken.














6. Alles ist jetzt fertig. Ich mache immer viel und gebe es in Plastikgefässe und stelle es in den Tiefkuhlschrank. Wenn Sie wieder brauchen, nehmen Sie am Vortag aus dem TK und lassen Sie es im Kühlschrank auftauen.










Am Morgen ist die Leberpastete wieder wie frisch.






Nach Wunsch können Sie noch Walnuss dazu geben. Dieser Leberaufstrich ist sehr gut für Eisenanreicherung im Blut.

Und sicher kriegen Sie einen Kuss von Ihrem Mann . . . oder mehrere . . .Gute Appetit!!!

Комментариев нет: